Termin Details


Kino: Der Sandmann

Datum:

Ort: Zeughauskino Deutsches Historisches Museum

Format: Film

  • Veranstaltungsort

    Zeughauskino
    Deutsches Historisches Museum
    Unter den Linden 2
    10117 Berlin

Packende Geschichten, Mystisches und Sonderbares: E.T.A. Hoffmanns wunderlich-groteske Welten sind eine wahre Schatzkammer für den Film. Seit die Bilder laufen lernten, bannen Filmemacher*innen Hoffmanns romantisch-unwirklichen Geschichten auf die Leinwand. Hier trifft Grusel auf Krimi, Fantastik auf Komödie, Oper auf Tanz. Von Hoffmanns Erzählungen über Die Elixiere des Teufels bis zum Sandmann können sich Zuschauer*innen auf Spurensuche durch 80 Jahre lebendige Kinogeschichte begeben

Der Sandmann

D 1993, R/B: Eckhart Schmidt, K: Johannes Kirchlechner, D: Lorenzo Flaherty, Stella Vordemann, John Karlsen, Sabrina Paravicini, 104‘ · 35 mm

Ein ,modernes Schauermärchen‘, das nach Motiven von E.T.A. Hoffmanns Der Sandmann entstand und mit seinen rauschhaften Bildern an Filme von David Lynch denken lässt. Daniel reist mit seiner Freundin Clara nach Italien. Doch statt einer romantischen Urlaubsreise, wird er von den Geistern seiner Vergangenheit verfolgt. Was passierte in Daniels Kindheit? Wer ist für den Tod seines Vaters verantwortlich? Immer wieder drängen sich Erinnerungsfetzen als Flashbacks in die Gegenwart. Während seiner Streifzüge durch die Straßen und Gassen begegnet Daniel Olimpia, der schönen Tochter des mysteriösen Coppola, in dem er einen der Männer zu erkennen meint, mit dem sein Vater einst zusammenarbeitete. In seiner leidenschaftlichen Liebe zu Olimpia droht der Protagonist sich selbst zu verlieren.
„In Der Sandmann stillt die Maschinen-Frau die obsessive Neugier ihres Geliebten durch ihren Tod, um ihm zu zeigen, dass wahre Liebe eigentlich bedingungslose Liebe ist. Es sieht so aus, als ginge es um ein Mädchen in der Opferrolle, doch das täuscht: Olimpia ist vielleicht sogar noch stärker als der kannibalistische Fan“ (Eckhart Schmidt, 2013)

Einführung und Filmgespräch: Eckhart Schmidt

Veranstaltet von CineGraph Babelsberg e.V. in Kooperation mit dem Zeughauskino