Elke Riemer-Buddecke

Studium der Kunst und Germanistik an der Staatlichen Hochschule für Bildende Kunst Karlsruhe sowie den Universitäten Hamburg und Karlsruhe, Staatsexamen für Kunsterziehung 1966, Staatsexamen für Germanistik und Literaturwissenschaft 1968; Studium der Kunstgeschichte und Philosophie ab 1967 an der Universität Karlsruhe.  Promotionsstipendium und Stipendiatin der französischen Regierung in Paris (DAAD) von 1970-72. 1973 Promotion mit der Arbeit: E.T.A. Hoffmann und seine Illustratoren an der Universität Karlsruhe bei Prof. Dr. Klaus Lankheit, 1976 im Gerstenberg Verlag Hildesheim,  zweite Auflage 1978, erschienen. Herbst 1972–Januar 1974 Referendariat in Marburg,  1974–2008 Lehrerin/Oberstudienrätin  an der Christian-Rauch-Schule in Bad Arolsen, Gymnasium mit musikalischem Schwerpunkt (Deutsch und Kunst) und ab 2000 durch Einzel- bzw. Gruppenunterricht in Querflöte und Fagott an der Entwicklung von Orchesterklassen beteiligt, Orchestertätigkeit. Verheiratet mit Prof. Dr. Wolfram Buddecke (gest.2009), zwei Kinder.

Publikationen

  • Karl Friedrich Schinkels Bühnenbildentwürfe zu E.T.A. Hoffmanns Oper „Undine“ von 1816 . In: Mitteilungen der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft (MHG) 17/1971.
  • E.T.A. Hoffmann und seine Illustratoren. Hildesheim: Gerstenberg 1976 (zweite Auflage: 1978).
  • Zusammen mit Evelyn Lehmann: Die Kaulbachs. Arolsen/Kassel: Waldeckischer Geschichtsverein/Thiele & Schwarz 1978.
  • Christian Daniel Rauch – Leben und Werk. In: Von der Bürgerschule zum Gymnasium. 150 Jahre höhere Schulbildung in Arolsen, hg. von der Christian-Rauch Schule Bad Arolsen. Korbach: Wilhelm Bing Verlag 2002.
  • Die romanische Kirche in Twiste. Norderstedt: Grin Verlag 2010.
  • Einfluss des Klassizismus und der Romantik auf die Architektur Arolsens. Norderstedt: Grin Verlag 2014.
  • Untersuchung der bildkünstlerischen Arbeiten von Barbara Beisinghoff zu Christa Wolfs Erzählung “Kassandra“. Norderstedt: Grin Verlag 2015.
  • Seit 2014 Wiederaufnahme der Studien zur E.T.A. Hoffmann-Illustration  

Beiträge im E.T.A. Hoffmann Portal