Schlagwortarchiv für: Kater Murr

E.T.A. Hoffmanns Kater Murr – Neue Lektüren

24.-25.2.2022
Universität Mannheim

Organisation
Prof. Dr. Claudia Liebrand (Köln), Prof. Dr. Harald Neumeyer (Erlangen-Nürnberg), Prof. Dr. Thomas Wortmann (Mannheim)

Teilnahme
Wenn Sie Interesse haben, online an dieser Veranstaltung teilzunehmen, wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Thomas Wortmann (wortmann@uni-mannheim.de). Eine Teilnahme vor Ort ist leider nicht möglich.

Programm

Donnerstag, 24. Februar 2022

14.00–14.15 Uhr
Begrüßung und Einführung
Claudia Liebrand, Harald Neumeyer, Thomas Wortmann

14.15–15.00 Uhr
Umwege des Erzählens. Hoffmann und Cervantes
Achim Geisenhanslüke, Frankfurt am Main

15.00–15.45 Uhr
»Emanzipation der Dissonanz von ihrer Auflösung«. E.T.A. Hoffmanns Kater Murr und die (musik-)ästhetische Moderne
Christine Lubkoll, Erlangen-Nürnberg

15.45–16.15 Uhr
Kaffeepause

16.15–17.00 Uhr
»Theorie des Dekorations- und Maschinenwesens«. Zur Poetik der Emersion in E.T.A. Hoffmanns Kater Murr
C
laudia Liebrand, Köln

17.00–17.45 Uhr
Kater Murrs Schreibtheater
Monika Schmitz-Emans, Bochum

17.45-18.00 Uhr
Kaffeepause

18.00–18.45 Uhr
Der Kater auf der (Text-)Bühne: Märchen-, Opernhaftes und Theatrales in E.T.A. Hoffmanns Kater Murr
Marion Schmaus, Marburg

20.00 Uhr
Abendessen

Freitag, 25. Februar 2022

09.30–10.15 Uhr
Tragikkomik in Hoffmanns Kater Murr
Lutz Ellrich, Köln

10.15–11.00 Uhr
Phosphorische Lektüren. Das Leuchten der Katzen-Augen und andere Augen-Blicke in E.T.A. Hoffmanns Kater Murr
Frederike Middelhoff, Frankfurt am Main

11.00–11.30 Uhr
Kaffeepause

11.30–12.15 Uhr
Sozialer Hunger. Aspekte der Kommensalität in E.T.A. Hoffmanns Kater Murr
Irmtraud Hnilica, München

12.15–14.00 Uhr
Mittagspause

14.00–14.45 Uhr
Geschmacksfragen und Stoffkreisläufe im Kater Murr
Vanessa Höving, Hagen

14.45–15.30 Uhr
Lippenbekenntnisse. Parodie und Demontage des Liebescodes in E.T.A. Hoffmanns Kater Murr
Dagmar Wahl, Erlangen-Nürnberg

15.30–16.00 Uhr
Abschlussdiskussion

 

 

Silvestertagung

Risse im Licht? Silvestertagung zu Hoffmanns Kater Murr auf Schloss Neuhardenberg

Veranstaltungshinweis:

Risse im Licht?
E.T.A. Hoffmann: Lebens-Ansichten des Kater Murr
Silvestertagung
Schloss Neuhardenberg
30.12.2017–01.01.2108

 

Haben Sie Silvester schon mal auf einer Tagung verbracht? Was zunächst ungewöhnlich klingt, verspricht eine abwechslungsreiche und festliche Veranstaltung zu werden. Hier einige Passagen aus der Ankündigung:

In einer bis ins Detail durchgestalteten Abfolge von Konzerten, Schauspielsequenzen, Fachvorträgen und Diskussionen sind die Tagungsgäste eingeladen, sich Hoffmanns „Lebensansichten“ in Stationen anzunähern, wobei persönliche Begegnungen mit Kater Murr, der sich elegant durch die Tagung hindurchschleichen wird, im Schlosspark, im weitläufigen Areal der Anlage und im Schloss selbst nicht ausgeschlossen werden können…
Ein Jahresabschlusskonzert, ein festliches Silvester-Menü und eine musikalisch beschwingte Silvesterfeier – wir freuen uns, auch 2017 wieder auf Schloss Neuhardenberg zu Gast zu sein!

 

Anmeldeschluss: 15. Dezember 2017
Tagungsleitung: Burkhard v. Puttkamer, Zwischenakt Berlin
Alle Informationen: www.zwischenakt.de

Programm
Anmeldekarte